Umweltzone in Antwerpen - Registrierung und Erwerb von Zulassung und Tageskarten jetzt auch vor Ort (August 2018)


Busse der Euroklassen III mit Rußpartikelfilter und höher (IV, V und VI) können nach vorheriger Registrierung die Stadt jederzeit und kostenfrei befahren. Euro III ohne... 
mehr ›

Neues Pauschalreiserecht s.d. 01.07.2018 - neue AGB´s


Bedingt durch die neue Pauschalreiserichtlinie, die seit dem 1. Juli 2018 in Kraft ist, können wir unseren Mitgliedern folgende Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Verfügung stellen.... 
mehr ›

 Russland - erschwerte Einreisebestimmungen für FIFA-Austragungsorte (April 2018)


Die russische Regierung hat aus Sicherheitsgründen kurzfristig für den Zeitraum der FIFA 2018 besondere Einfahrtsregelungen beschlossen.  Die einfahrt in die aufgeführten Städte ist untersagt,... 
mehr ›

 Belgien: Höchstgeschwindigkeit wird zum 1.4.2018 angehoben und das bestehende Überholverbot bei Niederschlag aufgehoben (März 2018)


Zum 1.4.2018 wird die Höchstgeschwindigkeitsgrenze in Belgien auf Autobahnen und Schnellstraßen für Reisebusse auf 100 km/h angehoben. Mit der neuen Regelung gehen jedoch einige Bedingungen einher.... 
mehr ›

 Entsendevorschriften werden weiter verschärft (Februar 2018)


Auslandsentsendungen und Dienstreisen ins Ausland bergen 2018 neue Herausforderungen: Viele Staaten innerhalb der EU und des EWR haben ihre Meldepflichten verschärft - Unternehmen, die das nicht... 
mehr ›

 Frankreich - Ab 01.07.2018 Tempo 80 auf Landstraßen (Januar 2018)


In Frankreich wird das Tempolimit zum 01,07.2018 auf Landstraßen von 90 km/h auf 80 km/h abgesenkt. 
mehr ›

 Luxemburg - Entsendemeldepflicht z.Zt. ausgesetzt (Januar 2018)


Nach Mitteilung der zuständigen Gewerbeaufsicht werden die Entsendemeldepflichten und die Prüfung der Einhaltung der luxemburgischen Mindestlohnvorschriften für die entsandten Fahrer im... 
mehr ›

 Schleswig-Holsteins Busunternehmer einigen sich mit ver.di auf neuen Lohntarifvertrag (16.11.17)


Kiel. Die Lohntarifverhandlungen im privaten Omnibusgewerbe in Schleswig-Holstein zwischen dem Omnibus Verband Nord und der Gewerkschaft ver.di haben bereits in der ersten Verhandlungsrunde am... 
mehr ›

 Schienenersatzverkehr wäre ohne private Busunternehmen nicht möglich (15.11.17)


Kiel. Der sog. Schienenersatzverkehr ist jener Personenverkehr, der von Busunternehmen organisiert werden muss, damit die Fahrgäste trotz Bahnstreckensperrung sicher und zuverlässig zu ihrem Ziel... 
mehr ›

 Klaus Schmidt neu im Vorstand des Bundesverbandes Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) 7.11.2017


Kiel/Berlin. Im Rahmen der Delegiertenversammlung des Bundesverbandes Deutscher Omnibusunternehmen (bdo) ist der Busunternehmer Klaus Schmidt aus Dagebüll (Schmidt-Reisen) am heutigen Dienstag mit... 
mehr ›

 Frankreich - ab 2030 sollen Benzin-/Dieselfahrzeuge aus Paris verbannt werden (11/2017)


Frankreichs Hauptstadt plant das große Fahrverbot: Ab 2030 sollen Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor aus Paris ausgesperrt werden. Für Diesel könnte das Aus sogar schon früher kommen. 
mehr ›

 Bettensteuer ab 2018 in Frankfurt & Trier (Oktober 2017)


In Frankfurt am Main müssen privat Reisende ab 2018 eine Sonderabgabe bezahlen. Fällig werden 2 Euro pro Person und Nacht. Auch in Trier tritt zum 1. Januar 2018 eine Beherbergungssteuer von 3,5 %... 
mehr ›

 Österreich - ab 1. Juni 2017 Erleichterungen im Entsendegesetz (Mai 2017)


Am 01. Juni 2017 treten vereinfachte Melderegelungen für den Gelegenheits- und Kabotageverkehr in Kraft. Weitere Informationen hierzu finden Sie im internen Bereich unter Länderinformationen und im... 
mehr ›

 Verkehrsverbände fordern ein deutlich stärkeres Engagement für ÖPNV und SPNV im Land (4.05.2017)


Kiel. Die beiden Verkehrsverbände in Schleswig-Holstein, Omnibus Verband Nord (OVN) und Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV Nord) haben sich auf einer gemeinsamen Vorstandssitzung am gestrigen... 
mehr ›

 OVN äußert Unverständnis über Warnstreik bei Jasper (07.04.2017)


Am heutigen Freitag wurden die Angestellten des Busunternehmens Friedrich Jasper Rund- u. Gesellschaftsfahrten GmbH in Hamburg zum Streik aufgerufen. Diesem Aufruf sind Teile der Belegschaft gefolgt,... 
mehr ›

 Busunternehmer wählen Klaus Schmidt aus Dagebüll erneut zum Vorsitzenden (31.03.2017)


Kiel. Im Rahmen der ordentlichen Mitgliederversammlung des Omnibus Verbandes Nord e.V. am gestrigen Donnerstag in Kiel haben die Busunternehmer des privaten Omnibusgewerbes aus Hamburg und... 
mehr ›

 Österreich - Aktuelles zur Entsendebescheinigung (März 2017)


Neuesten Informationen zufolge haben die gemeinsamen Interventionen bei den zuständigen Institutionen endlich zum Umdenken geführt.  Das Ende Januar vom österreichischen Sozialministerium... 
mehr ›

 ASFINAG stellt ab 01.07.2017 die GO-BOX International ein (Februar 2017)


Die ASFINAG hat sich aus wirtschaftlichen Gründen entschlossen, GO International einzustellen. Ab dem 1. Juli 2017 ist keine Mautabbuchung mehr über die GO-BOX International möglich - weder in... 
mehr ›

 Österreich - ab April wird der Arlbergtunnel bis voraussichtlich Oktober 2017 gesperrt (6.2.2017)


In Österreich wird der Arlbergtunnel am 24. April 2017 erneut für sechs Monate (bis voraussichtlich 2. Oktober 2017) wegen Sanierungsarbeiten gesperrt. Während dieser Zeit wird der Verkehr über den... 
mehr ›

 Dänemark - weitere Verlängerung der Grenzkontrollen (Januar 2017)


Nach Mitteilung des Bundesverkehrsministeriums hat Dänemark sich dazu entschieden, die vorübergehenden Passkontrollen an der Grenze zu Deutschland abermals zu verlängern und zwar bis Mai 2017. Das... 
mehr ›

 Umweltzonen in Antwerpen ab 01.02.17 (27.01.17)


Die gesamte Innenstadt Antwerpens und ein Teil des Stadtviertels Linkeroever wird ab dem 1. Februar 2017 zur Umweltzone (LEZ) erklärt. Die Fahrzeuge, die die Umwelt am meisten belasten, dürfen dann... 
mehr ›

 Änderungen im Fahrerlaubnisrecht für Kleinbusse (26.01.17)


Aufgrund eines EU-Vertragsverletzungsverfahrens hat das Bundesverkehrsministerium Änderungen im Fahrerlaubnisrecht vorgenommen, die für Betroffene weitreichende Folgen haben können. Betroffen von... 
mehr ›

 Hamburg - neue Entgeltverordnung für den ZOB (Oktober 2016)


Der ZOB Hamburg hat zum 1. September 2016 eine neue Entgeltordnung eingeführt. Begründet wird dies durch die seit einigen Jahren deutlich gestiegenen Unterhaltungskosten, die altersbedingten... 
mehr ›

Unternehmen begrüßen finanzielle Pläne des Verkehrsministers für den ÖPNV        (Juli 2016)


Kiel. Das private Omnibusgewerbe in Schleswig-Holstein nimmt die Äußerungen von Verkehrsminister Reinhard Meyer zur geplanten Verwendung der zusätzlich zur Verfügung stehenden... 
mehr ›

 Italien - Turin: Keine Einfahrtgebühren mehr für Busse (Juni 2016)


Ab dem 1. Juli 2016 werden für Busse keine Einfahrtgebühren mehr verlangt. 
mehr ›

 Frankreich - Grenzkontrollen & Treibstoffmangel (30.05.16)


Knapp zwei Wochen vor Beginn der Fußball-Europameisterschaft verschärft Frankreich die Sicherheitsmaßnahmen. Mit sofortiger Wirkung finden an den Grenzen wieder Kontrollen statt. Demzufolge müssen Sie... 
mehr ›

 Ab Januar 2017 neues Mautsystem in Österreich (April 2016)


Österreich führt zu Beginn des kommenden Jahres (2017) im Rahmen der Umsetzung der EU-Wegekosten-Richtlinie in nationales Recht stufenweise ein neues Mautsystem ein. Genaue Tarife sind noch nicht... 
mehr ›

Trauer um Walter Rudolf (April 2016)


                                                       ... 
mehr ›

 Busfahrer genießen großes Vertrauen (März 2016)


Kiel. Deutschlands Busfahrerinnen und Busfahrer genießen in der Bevölkerung ein sehr großes Vertrauen, das gegenüber 2014 nochmals gestiegen ist. Nach der aktuellen Studie „Trust in Professions Report... 
mehr ›

OVN Stellungnahme zum Lastenheft "Barrierefreier Fernbus" (13.08.2014)


Der OVN bekennt sich zu der gesetzlichen Verpflichtung aus dem PBefG und der dahinter stehenden ethisch-politischen Überzeugung, Menschen mit Behinderungen eine gleichberechtigte Teilhabe an Mobilität... 
mehr ›

EU-Fahrtenblatt - Merkblatt zum richtigen Ausfüllen (Juni 2014)


Mit dem Ziel, eine Harmonisierung und Vereinheitlichung der Handhabung des EU-Fahrtenblattes zu erreichen, haben die europäischen Busverbände (unter dem Dach der IRU) in Zusammenarbeit mit der... 
mehr ›

Stadtregionalbahn macht ÖPNV in der Fläche kaputt ! (03.07.2013)


Kiel, 3.07.2013. In einem gemeinsamen Appell warnen die für den Öffentlichen Personen-nahverkehr (ÖPNV) in Schleswig-Holstein zuständigen Verkehrsverbände, der Omnibus Verband Nord (OVN) und die... 
mehr ›